Sie sind hier: Region >

Unwetter-Warnung: Spiegelglatte Straßen erwartet



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Unwetter-Warnung: Spiegelglatte Straßen erwartet

Laut Wetterdienst ist mit zum Teil erheblichen Einschränkungen im Schienen- und Straßenverkehr zu rechnen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Region. Aktuell gibt es eine amtliche Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für unsere Region. Im Laufe des Montags ziehen aus Westen Niederschläge auf. Anfangs sollen diese als Schnee erfolgen, jedoch rasch in Regen übergehen. Auf den gefrorenen Böden muss in der Folge verbreitet mit Glatteis gerechnet werden. Es sei mit zum Teil erheblichen Einschränkungen im Schienen- und Straßenverkehr zu rechnen.



Während die amtliche Warnung einen Zeitraum zwischen 10 und 20 Uhr angibt, prognostiziert das Wetterradar die ersten Niederschläge für den frühen Nachmittag.


zur Startseite