whatshotTopStory

Vandalismus an der Feuerwehr: Holztisch in Brand gesetzt

Auch wurden Außenspiegel abgetreten. Beides passierte am helllichten Tag.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

10.07.2020

Wolfenbüttel. Die Polizei ermittelt in zwei Fällen wegen Sachbeschädigung im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr Ahlum im Adenemer Weg. Am Donnerstagvormittag, 11 Uhr, wurde ein Holztisch vorsätzlich in Brand gesetzt. Weiterhin wurden an zwei dort abgestellten Fahrzeugen (VW Caddy, Skoda Fabia) die Außenspiegel beschädigt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Spiegel mittels Tritte beschädigt wurden. Es entstand ein Schaden von mindestens 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wolfenbütttel unter 05331/9330 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite