Gifhorn

Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

18.05.2017

Hankensbüttel. Am Donnerstagmorgen, gegen 07:40 Uhr, fuhr ein heller Pkw mit dem Kennzeichenfragment WL, Winsen (Luhe), von Norden kommend wahrscheinlich bei "rot" über den Kreuzungsbereich B4/ B244 weshalb zwei andere Fahrzeuge stark abbremsen mussten, um einen Unfall zu verhindern.



Eine 50-Jährige Skodafahrerin wollte am Großen Kain, von der L282, nach links, auf die B4 einbiegen. Ihr gegenüber stand ein Pkw, welcher von der B244 nach links auf die B4, in Richtung Gifhorn fahren wollte.

Zeugen des Vorfalls und der unbekannte Pkw, der der Skodafahrerin gegenüberstand, werden gebeten, sich bei der Polizei in Hankensbüttel zu melden. Tel.: 05832 9777-0.


zur Startseite