Sie sind hier: Region >

Verein „Jahreszeiten“ stellt der SPD-Fraktion Projekt vor



Wolfenbüttel

Verein „Jahreszeiten“ stellt der SPD-Fraktion Projekt vor


Der Verein "Jahreszeiten" zu Besuch im Rathaus. Foto: Privat
Der Verein "Jahreszeiten" zu Besuch im Rathaus. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Am Donnerstag war der Verein „Jahreszeiten“ zur SPD-Fraktionssitzung ins Rathaus Wolfenbüttel eingeladen, um das geplante Projekt des generationsübergreifenden Wohnens vorzustellen.

Für die Gruppe nahmen 3 Mitglieder teil, Heide Wilkens (1.Vorsitzende) Gisela Schlee (Pressearbeit) und Dietmar Klimmek. Durch ein Kurzreferat erläuterten sie das Ziel des Vereines, ein geeignetes Objekt zum gemeinsamen Wohnen zu finden, und fassten die bisherigen Aktivitäten, den aktuellen Stand und die Herausforderungen für die Zukunft zusammen, heißt es in einem Bericht des Vereins. Eine interessierte und angeregte Diskussion mit vielen Nachfragen habe sich angeschlossen, die die Jahreszeitler engagiert beantworteten. Ihr Wunsch an die Ratsfrauen und Ratsherren lautete, sich für diese nachhaltige Idee auch zu begeistern und sie weiterzutragen, um schon bald das Wohnprojekt für Wolfenbüttel verwirklichen zu können.


Infos und Kontakt zum Verein sind unter www.jahreszeiten-wf.de erhältlich.


zur Startseite