Sie sind hier: Region >

Verkehrsbehinderungen auf B6: Baumfällarbeiten starten



Goslar

Verkehrsbehinderungen auf B6: Baumfällarbeiten starten

aufgrund von Baumfällarbeiten für den Bau einer Lärmschutzwand im Bereich Kuhlenkamp muss ab Mittwoch mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Goslar. Auf der Bundesstraße 6 in Fahrtrichtung Bad Harzburg wird ab Mittwoch zwischen der Abfahrt Hildesheimer Straße und der Abfahrt Krankenhaus jeweils werktags in der Zeit von 7 bis 18 Uhr eine einstreifige Verkehrsführung eingerichtet. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Montag mit.



Diese Verkehrsführung wird für Baumfällarbeiten zum Bau einer Lärmschutzwand an der Bundesstraße notwendig. Die Fahrtrichtung Hildes- heim/A7 ist von diesen Arbeiten nicht betroffen. Wie die Behörde weiter mitteilt, werden die Rodungsarbeiten voraussichtlich bis einschließlich Dienstag, 23. Februar andauern. Die eigentlichen Arbeiten zum Bau der Lärmschutzwand starten dann voraussichtlich ab Mitte März mit der Herstellung einer Baustraße auf den Anliegergrundstücken Kuhlenkamp. Die gesamten Bauarbeiten werden etwa bis Ende Mai 2021 abgeschlossen sein. Während der Baumfällarbeiten kann es gegebenenfalls zu weiteren Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Gesamtkosten in Höhe von 500.000 Euro werden vom Bund betragen. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt allen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis.


zur Startseite