whatshotTopStory

Verkehrsunfall: Ein Verletzter, 30.000 Euro Schaden

Bei dem Zusammenstoß der beiden Autos entstand erheblicher Schaden. Einer der Fahrer wurde verletzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

04.02.2020

Peine. Am gestrigen Montagmorgen gegen 6:40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Straße "Am Silberkamp" bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 51-jähriger Fahrer aus Havelberg befuhr mit seinem VW die Schäferstraße in Richtung Woltorfer Straße. Im Kreuzungsbereich zur Straße "Am Silberkamp" übersah er offenbar einen 54-jährigen Peiner, der mit seinem Skoda die Kreuzung als vorfahrtsberechtigter passierte. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich der VW-Fahrer verletzte. Dies berichtet die Polizei.


Der 51-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und im Klinikum Peine medizinisch versorgt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.


zur Startseite