Sie sind hier: Region >

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer



Peine

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Vöhrum. Am gestrigen Donnerstag, um 19.05 Uhr, kam es nach Polizeiangaben auf der Hannoverschen Heerstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer verletzt wurde.



Ein 37-jähriger Autofahrer aus Ilsede befuhr die Hannoversche Heerstraße in Richtung Vöhrumer Straße. An dem dortigen Fußgängerüberweg bremste er zunächst verkehrsbedingt ab und fuhr anschließend wieder an, um nach links in die Vöhrumer Straße abzubiegen. Hierbei übersah er einen 15-jährigen Radfahrer, welcher die Vöhrumer Straße in Richtung Fuhsering befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Radfahrer.

Der 15-Jährige stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Klinikum Peine gebracht. An dem Auto entstand
Sachschaden.


zur Startseite