Sie sind hier: Region >

Verkehrsunfallfluchten: Zaun und Regenrinne beschädigt



Peine

Verkehrsunfallfluchten: Zaun und Regenrinne beschädigt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Peine/Abbensen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Peine und Abbensen ein Zaun und ein Regenabflussrohr durch Unbekannte beschädigt, die sich mit ihren Fahrzeugen entfernten, ohne den Schaden zu melden.



In der Nacht von Freitag, 20 Uhr, auf Samstag, 07 Uhr, wurde in Peine, Pelikanstraße, der Grundstückszaun der dortigen Gärtnerei durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Vermutlich geschah das Ganze beim Wenden des Fahrzeuges. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Begleichung des angerichteten Sachschadens von circa 200 Euro zu kümmern.

Ebenfalls in der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich Abbensen, Edemissener Landstraße, eine Verkehrsunfallflucht. Hier stieß der Verursacher mit seinem Fahrzeug gegen ein Regenabflussrohr und beschädigte dieses. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.


zur Startseite