whatshotTopStory

Verletzung vorgetäuscht, um 67-Jährigen zu bestehlen


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

23.06.2017

Salzgitter-Bad. Während des Altstadtfestes am Samstag gegen 2.10 Uhr hielt ein 67-jähirger Autofahrer auf der Bergstraße an, um einem scheinbar Verletzten auf der Straße zu helfen. Er stieg aus und half dem Mann auf den Gehweg. Als der "Verletzte" sich entfernt hatte und er wieder zum Auto zurückkam, bemerkte er den Diebstahl von zwei Geldtaschen vom Beifahrersitz.


Es wird nun ein Zeuge gesucht, der sich ebenfalls um den Mann auf der Straße kümmern wollte. Zeugen werden gebeten, sich bei der
Polizei Salzgitter Bad zu melden: 05341-825-0.


zur Startseite