whatshotTopStory

Vermeintlicher Schornsteinbrand: Feuerwehr musste Straße sperren

Betroffen war ein Gebäude am Papenberg.

Die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden.
Die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden. Foto: Jan Lachmann

Artikel teilen per:

02.01.2021

Helmstedt. Am heutigen Samstagnachmittag gegen 16:05 Uhr wurde ein vermutlicher Schornsteinbrand in einem Gebäude am Papenberg in Helmstedt gemeldet. Der betroffene Schornstein wurde durch einen Feuerwehrmann, welcher auch Schornsteinfeger ist, kontrolliert. Dies berichtet die Feuerwehr.



Es habe keine Erkenntnisse gegeben. Für die Maßnahmen habe die Straße kurzzeitig gesperrt werden müssen.


zur Startseite