whatshotTopStory

Vermutlich Brandstiftung: Feuer zerstört Papiercontainer


Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Symbolfoto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

20.06.2018

Salzgitter-Lebenstedt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben unbekannte Täter am Dienstagnachmittag um 15 Uhr in der Gesemannstraße einen 1.100 Liter Papiercontainer offensichtlich vorsätzlich in Brand gesetzt. Wie die Polizei mitteilt, sei hierdurch ein Schaden von mindestens 500 Euro entstanden.


Das Feuer konnte schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden. Derzeit finden Ermittlungen bezüglich der Brandursache statt.

Die Polizei in Lebenstedt sucht Zeugen, die Angaben zu den Tätern oder der Tat machen können. Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Lebenstedt.


zur Startseite