whatshotTopStory

Videoclip-Dancing mit Dancestar Kim Morales


Workshop-Teacher ist keine geringere als die Danceshow-Queen Kim Morales. Foto: Veranstalter
Workshop-Teacher ist keine geringere als die Danceshow-Queen Kim Morales. Foto: Veranstalter Foto: Veranstalter

Artikel teilen per:

20.10.2017

Salzgitter-Bad. Das Sport-Fachgeschäft „mse-systems24“ lädt zum Mitmachen und Zuschauen beim Dance-Workshop für das „Videoclip-Dancing“ mit einer anschließenden Live Casting-Show am Samstag, 21. Oktober, von 10 bis 17 Uhr in die große Sporthalle des Gymnasiums Salzgitter-Bad ein. Workshop-Teacher ist keine geringere als die Danceshow-Queen Kim Morales.


Die in Mexiko geborene Kim Morales ist eine aus vielen Shows, Musicals und Video-Clips bekannte Sängerin, Choreographin und Tänzerin. YouTube präsentiert sie in etlichen Clips live und in Farbe, als Tänzerin und als Sängerin. Mit dem Dance-Event in Salzgitter fällt gleichzeitig der Startschuss für eine große Tournee, supported von der FIBO, der weltgrößten Fachmesse für Sport und Fitness. Die „Dance Tour 2018 Deutschland–Frankreich“ beginnt im kommenden Jahr.

Die Dance-Begeisterten können während des Events zusätzlich an einem Casting für eine Videoclip-Performance vor einer Jury mitmachen. Hauptpreis: eine eigene Performance vor großem Publikum auf der Internationalen Sport und Fitness-Messe FIBO 2018 in Köln. Veranstalter „mse-systems24“ spendiert zusätzlich die Teilnahme als Tänzer/in in einem echten Videoclip im Background. Video-Clip Dancing steht für alle Formationsdarbietungen wie in der professionellen Unterhaltungsbranche mit den modernen Tanzstilen wie Hip Hop, Dubstep, Show-Dance, Lyrical-Dance, Street Dance, Breakdance, Street-Jazz oder House-Dance. Aus diesem Stilmix wird eine auftrittsreife Bühnen- oder vielmehr Video-Clip-Dancing-Show entwickelt.

Kim Morales hat über viele Jahre weltweit bei renommierten Lehrern Tanz, Choreographie und Gesang studiert



Zurzeit ist Kim Morales als Choreographin bei „Voice Factory“ tätig. Foto: Veranstalter



Dance-Trainerin Kim Morales hat über viele Jahre weltweit bei renommierten Lehrern Tanz, Choreographie und Gesang studiert, wie zum Beispiel bei La Velle Smith Junior, dem Choreographen und Tänzer von Michael Jackson. Ihre Auftritte führten sie durch die größten Hallen, u.a. in der Hauptrolle im Musical „Der kleine Tiger“ nach Janosch. Ihre Songs „Amore“ oder „Adios“ belegten vordere Plätze in den Dance-Charts. Zurzeit ist sie als Choreographin bei „Voice Factory“ tätig. Das Event wird unterstützt durch diverse Firmen aus Deutschland und der Region.

Für eine Anmeldung reicht eine Mail an dance@mse-systems24.com oder direkt im „MSEsport-Shop24“ in der Vorsalzer Str. 18 B in Salzgitter-Bad. Selbst am Event-Tag ist eine Anmeldung möglich. Mitzubringen sind die 20 Euro Gebühr und der Personalausweis. Der Eintritt für Zuschauer beträgt 4 Euro, Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.


zur Startseite