Peine

Vier Verletze bei Unfällen in Peine


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

03.04.2018

Peine. Laut Polizei kam es am Osterwochenende und am heutigen Dienstag zu zwei Unfällen. Dabei wurden vier Personen leicht verletzt.


Im Kreuzungsbereich der B65 und der K 33 zwischen den Ortschaften Berkum und Schwicheldt ist es am Ostermontag, kurz vor 22.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 39-jährige Fahrer aus Peine wollte mit seinem Ford Focus die B65 überqueren und übersah dabei den Skoda Octavia einer 20-jährigen Vienenburgerin. Es kam zu einem Zusammenstoß bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden und beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zu einem weiteren Unfall kam es am Dienstag, den 3.April, kurz vor 5 Uhr in Vechelde, Köchiger Straße. Hier haben Unbekannt eine Altpapiertonne auf die Straße gestellt. Diese wurde von einer 56-jährigen Autofahrerin aus Lengede übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und mußte abgeschleppt werden.


zur Startseite