Sie sind hier: Region >

Vier weitere Corona-Todesfälle und 42 Neuinfektionen im Landkreis Gifhorn



Vier weitere Corona-Todesfälle und 42 Neuinfektionen im Landkreis Gifhorn

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert ist weiter gesunken und liegt bei 138,2.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Gifhorn. Für den Landkreis Gifhorn müssen vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet werden. Alle Personen gehören der Gruppe der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern an. Zwei Personen waren wohnhaft in Alten- und Pflegeheimen. Das berichtet der Landkreis in einer Pressemitteilung.



Die Anzahl der positiv getesteten Personen ist am heutigen Freitag um 42 auf 3.125 angestiegen. In den letzten sieben Tagen haben sich 244 Menschen infiziert. Das entspricht einer 7-Tage-Inzidenz von 138,2. Die Zahl der Todesfälle ist auf 87 gestiegen.


zum Newsfeed