Sie sind hier: Region >

Vodafone: Stromausfall sorgte für Kabelnetzstörung in Wolfenbüttel



Salzgitter | Wolfenbüttel

Vodafone: Stromausfall sorgte für Kabelnetzstörung in Wolfenbüttel

Tausende Haushalte seien betroffen gewesen. Die Störung dauerte für einige Haushalte etwa zwei Stunden an.

von Marvin König


(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel / Salzgitter. Im Netz von Vodafone kam es am heutigen Mittwochvormittag ab 10.55 Uhr kurzzeitig zu Einschränkungen in einem Teil seines Kabelglasfasernetzes im Raum Salzgitter, der bei Vodafone intern auch Wolfenbüttel umfasst. Betroffen gewesen seien mehrere Tausend Haushalte in den Vorwahlbereichen 05331, 05334, 05337, 05341 und 05344, die vorübergehend nicht das Kabel-TV empfangen, das Breitband-Internet nutzen und im Festnetz via Kabelglasfasernetz telefonieren konnten. Die Störung sei bereits vollständig behoben, wie Vodafone auf Anfrage von regionalHeute.de berichtet.



Ursache der Störung sei eine Unterbrechung in der Stromversorgung einer lokalen Betriebsstelle gewesen. Der TV-Empfang stand ab zirka 11.10 Uhr wieder zur Verfügung und für den Großteil der Haushalte ab ca. 11.10 Uhr auch die Internet- und Telefonverbindungen. Für die verbleibenden Haushalte standen die Internet- und Telefonverbindungen nach und nach ebenfalls wieder zur Verfügung, sodass ab zirka 13 Uhr die Störung vollständig behoben worden sei. Vodafone bitte die betroffenen Kabelkunden um Entschuldigung für ihre vorübergehenden Unannehmlichkeiten.


zur Startseite