Sie sind hier: Region >

Volierenschau der Rassegeflügelzüchter



Wolfenbüttel

Volierenschau der Rassegeflügelzüchter


Der Seeliger-Park mit seinem alten, Schatten spendenden Baumbestand bot hierfür die ideale Örtlichkeit. Symbolfoto: Anke Donner
Der Seeliger-Park mit seinem alten, Schatten spendenden Baumbestand bot hierfür die ideale Örtlichkeit. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Parallel zum Altstadtfest richtete der Geflügelzüchterverein Wolfenbüttel und Umgebung nach 2016 zum zweiten Mal die Kreisverbands-Volierenschau aus. Züchter aus den Landkreisen und Städten Gifhorn, Wolfsburg, Helmstedt, Salzgitter und Wolfenbüttel präsentierten dort einen Teil ihrer züchterischen Arbeit., berichtet der Geflügelzüchterverein Wolfenbüttel.



Der Seeliger-Park mit seinem alten, Schatten spendenden Baumbestand bot hierfür die ideale Örtlichkeit. Insgesamt 27 ansprechend dekorierte und mit edlem Rassegeflügel besetzte Volieren zogen die Blicke auch vieler Festbesucher auf sich, so dass die Züchter immer wieder Fragen zu ihren Tieren und ihrem Hobby zu beantworten hatten.

Am Ende der Ausstellung wurde jeder Züchter für seine Mühe mit einem kleinen Preis bedacht. Von bunten Tauben unterschiedlicher Rassen über Zwerg-Seidenhühner, die kleinen Bantam (Zwerghühner), Zwerg-Wyandotten, Westfälische Totleger, Vorwerkhühner, Mechelner, um nur einige der gezeigten Zwerghühner und Hühner zu nennen, bis zu den eindrucksvollen Pommerngänsen konnte so allerhand Federvieh bestaunt werden.

Am 3. Oktober 2018 richtet der GZV Wolfenbüttel im Vereinslokal Friedrichshöhe seine diesjährige Jungtierbesprechung aus und am Wochenende 17./18. November 2018 gemeinsam mit dem GZV Schöppenstedt eine Rassegeflügelschau in der Schützenhalle Semmenstedt. Zu beiden Veranstaltungen sind Gäste/Besucher willkommen.


zur Startseite