Volkshochschule bietet neue Onlinekurse an

In Zeiten von Corona kann die Volkshochschule ihren Regelbetrieb nicht fortführen. Deshalb steigt sie nun auf Onlinekurse um. Mit dabei sind hochkarätige Onlinedozenten.

Die Volkshochschule Salzgitter bietet ein neues Onlineprogramm an.
Die Volkshochschule Salzgitter bietet ein neues Onlineprogramm an. Foto: André Kugellis/Stadt Salzgitter

Salzgitter. In Zukunft bietet die Volkshochschule Salzgitter in Zusammenarbeit mit der Seite "VHS Wissen Live" Vorlesungen und Seminare an, die über den heimischen Computer verfolgt werden können. Los gehen soll es am morgigen Mittwoch ab 19:30 Uhr. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Salzgitter hervor.


Das Portal "VHS Wissen Live" bietet demnach eine Reihe von Vorträgen mit hochkarätigen Dozenten, darunter viele Universitätsmitarbeiter und Professoren. Der erste Vortrag startet bereits am morgigen Mittwoch um 19:30 Uhr. Dabei trüge die freie Journalistin, Sachbuchautorin und Wissenschaftlerin Manuela Lenzen von der Uni Bielefeld über das Thema künstliche Intelligenz vor. Anschließend bestünde noch die Möglichkeit zu Diskussion.

Bürgermeister Frank Klingebiel (CDU) begrüßt das neue Angebot der Volkshochschule: "Dieses virtuelle Angebot bereichert die jetzigen Online-Angebote und Weiterbildungsmöglichkeiten unserer Volkshochschule". Dabei seien die Themen der virtuellen Vortragsreihe weit gefächert. Neben verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen, stünden auch die Themen Fußball, Politik oder Zeitgeschichte auf dem Programm.

Genauere Informationen finden Sie auf der Seite der Volkshochschule Salzgitter.


zum Newsfeed