whatshotTopStory

Volle Parkplätze an Clausthaler Teichen: Autofahrer parkten Rettungswege zu

Die Polizei berichtet, dass durch Lautsprecherdurchsagen einige Autofahrer "umparkten".

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

10.08.2020

Clausthal-Zellerfeld. Das sommerliche Wetter lockte viele zu den Clausthaler Teichen. Parkplätze waren schnell ausgebucht, sodass einige Autofahrer andere "Parkunmöglichkeiten" suchten und unter anderem Rettungswege zuparkten. Durch Lautsprecherdurchsagen konnte teilweise ein Umparken erreicht werden. Ein Mercedes, der einen Rettungsweg komplett zugeparkt hatte, musste am Sonntagmittag von einem Abschleppdienst nach Clausthal umgesetzt werden. Dies berichtet die Polizei.



Bei den Überprüfungen der Teiche mussten die Beamten auch immer wieder feststellen, dass Personen unvernünftig bei der Trockenheit offene Feuer angelegt hatten.


zur Startseite