Sie sind hier: Region >

Vollsperrung: Schulverkehr betroffen



Braunschweig

Vollsperrung: Schulverkehr betroffen

Es kommt zu Änderungen im Busverkehr.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: BSVG

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Wegen Bauarbeiten werden die Ohlenhofstraße und der Bahnübergang Teufelsspring zwischen Stiddien und Timmerlah ab Montag, 31. August, voll gesperrt. Wie die BSVG in einer Pressemitteilung berichtet, hat das Auswirkungen auf die Schulfahrten der Buslinie 455 und auf die Buslinie 465 im Nachtverkehr.



Die Busse fahren dann über die Weststadt und Broitzem. Die Haltestelle „Ohlenhofstraße“ kann nicht bedient werden. Die Schulfahrten der Linie 455 aus Geitelde und Stiddien Richtung Donauknoten fahren an den betreffenden Tagen sechs Minuten früher ab. Die 465 verkehrt in den Wochenendnächten zwischen Broitzem und Stiddien/Geitelde als Anruflinientaxi (ALT) und nicht als Anruflinienbus. Die Baustelle und damit verbunden auch die Änderungen dauern voraussichtlich bis zum 2. Oktober.


zum Newsfeed