whatshotTopStory

Vollsperrung zwischen Othfresen und Heißum: Busse werden umgeleitet

Die Ortschaft Heißum wird mit Kleinbussen an das Netz angebunden.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

01.09.2020

Heißum. Aufgrund einer Vollsperrung zwischen Othfresen und Heißum vom 1. bis voraussichtlich 13. September, wird es in diesem Bereich Fahrplanänderungen für die Linie 860 und die Ortschaft Heißum geben. Das teilt die HarzBus GbR in einer Pressemeldung mit.


Die Linie 860 wird zwischen Othfresen und Dörnten über die Bundestraße 6 umgeleitet. Fahrgäste aus Salzgitter und Goslar können in Dörnten in einen Kleinbus umsteigen, um nach Heißum zu kommen. Fahrgäste aus Heißum die in Richtung Goslar möchten, müssen mit dem Kleinbus nach Dörnten fahren und dort auf die Linie 860 umsteigen. In Richtung Salzgitter werden zur gewohnten Zeit zusätzliche Kleinbusfahrten ab Heißum eingerichtet. Der Schülerverkehr zwischen Heißum und Othfresen/Liebenburg wird ebenfalls mit mehreren Kleinbussen sichergestellt.

Mehr Informationen und den vollständigen Baustellenfahrplan für die Ortschaft Heißum finden Sie unter www.harzbus-goslar.de.

Lesen Sie auch:


Kreisstraße 2 zwischen Heißum und Othfresen wird ab Montag saniert


zur Startseite