whatshotTopStory

Vom Navi abgelenkt: 51-Jährige fährt gegen Baum


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

13.12.2017

Landkreis Peine. Wie die Polizei heute früh mitteilte, kam es gestern Abend auf der L 475 zwischen den Ortschaften Broistedt und Barbecke zu einem Verkehrsunfall. Eine 51-jährige Autofahrerin aus Vechelde war vermutlich durch ihr Navigationsgerät abgelenkt und kam mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab.


Sie prallte gegen einen Straßenbaum und wurde dabei leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zu einer Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Zu einem weiteren Verkehrsunfall kam es bereits am gestrigen Nachmittag auf der L321 zwischen Wendeburg und Sophienthal. Nach Informationen der Polizei ist Ein 67-jähriger Braunschweiger aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen Straßenbaum. Durch den Aufprall wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Die eingesetzte Feuerwehr befreite den Fahrer aus seinem Fahrzeug. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Eine Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.


zur Startseite