Sie sind hier: Region >

Von der Fahrbahn abgekommen: Metallpoller aus Verankerung gerissen



Peine

Von der Fahrbahn abgekommen: Metallpoller aus Verankerung gerissen

Bei dem Unfall wurden auch Steine gegen eine Hauswand geschleudert.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Artikel teilen per:

Peine. Am gestrigen Freitag um 14 Uhr befuhr ein 60-jähriger Peiner mit seinem VW Golf die Woltorfer Straße in Peine in Richtung stadtauswärts. In Höhe des Unternehmenspark 2 ist er aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und hat die Metallpoller auf dem dortigen Gehweg überfahren. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Die Poller seien durch den Zusammenprall aus der Verankerung gerissen worden, wodurch auch Pflastersteine gegen die Hauswand eines Mehrfamilienhauses geschleudert worden seien. Am Golf sei ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden. Zudem sei die Fassade des Hauses beschädigt worden. Insgesamt sei ein Schaden in Höhe von zirka 14.000 Euro entstanden.


zur Startseite