Peine

Von der Sonne geblendet: Unfallfahrer landet im Krankenhaus


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

06.04.2018

Peine. Am heutigen Morgen gegen halb acht kam es laut Polizeibericht in der Ortschaft Rosenthal zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person. Der 36-jährige Fahrer eines Skoda Citigo fuhr auf der B 494 in Richtung Peine.


Vermutlich auf Grund der tiefstehenden Sonne übersah er einen am Fahrbahnrad geparkten PKW Peugeot 206. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot auf den vor ihm stehende PKW Audi A3 aufgeschoben. Das Fahrzeug des Unfallfahrers landete durch den Aufprall auf dem Dach. Der Peiner wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Insgesamt ist an allen drei Fahrzeugen ein Schaden von zirka 6.500 Euro entstanden.


zur Startseite