Sie sind hier: Region >

Vorfahrt missachtet - Unfall auf der B 65 - Drei Verletzte



Peine

Vorfahrt missachtet - Unfall auf der B 65 - Drei Verletzte


Symbolfoto: Robert Braumann (Archiv)
Symbolfoto: Robert Braumann (Archiv) Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Rosenthal. Weil ein 43-jähriger Autofahrer nicht die Vorfahrt beachtete, kam es am heutigen Vormittag zu einem Verkehrsunfall in der Gemarkung Rosenthal, an der Kreuzung B 65 / K 33.



Der 43-Jährige war mit seinem Audi A4 Avant von Vöhrum kommend auf der K 33 unterwegs und wollte an der Kreuzung zur B 65 in den Kreuzungsbereich einfahren. Hierbei achtete er jedoch nicht auf den Audi A 4 eines 46-jährigen Autofahrers, der mit seinem Audi von Schwicheldt in Richtung Peine unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge, wobei diese sich durch den Zusammenstoß mehrfach drehten. Bei dem Aufprall wurden die beiden Fahrzeugführer und ein 12-jähriges Mädchen, dass mit im Auto des 43-Jährigen saß, leicht verletzt. Die Verletzten kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 30.000 Euro.


zur Startseite