Peine

Vorfahrt nicht beachtet: Zwei Verletzte bei Unfall


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

30.05.2017

Vöhrum. Am heutigen Dienstag, kam es gegen 9.15 Uhr, in der Gemarkung Rosenthal, an der Kreuzung B 65 / K 33, zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt worden sind.


Eine 70-jährige Frau aus Peine wollte mit ihrem Ford Fiesta von Vöhrum kommend, die B 65 in Richtung Rosenthal überqueren. Hierbei achtete sie jedoch nicht auf den VW Golf, der aus Richtung Schwicheldt kommend,nach Peine unterwegs war und von einer 25-jährigen Frau aus Ilsede geführt wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die beiden Fahrerinnen verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilte,mussten beide Frauen mit einem Rettungswagen ins Klinikum Peine gebracht werden. An den erheblich beschädigten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6.500 Euro. Die Kreuzung musste für die Rettungs-/ und Bergungsarbeiten kurzfristig gesperrt werden.


zur Startseite