whatshotTopStory

Vrancic mit Nasenbeinbruch und Ticket-Infos zum Hertha-Spiel

von André Ehlers



Artikel teilen per:

30.03.2014


Braunschweig. Damir Vrancic hat sich im gegen Leverkusen die Nase gebrochen. Eine Operation ist allerdings vorerst nicht geplant.

In der 51. Minute war der Mittelfeld-Spieler von Leverkusens Emre Can übel angesprungen worden. Die blutende Nase musste minutenlang behandelt werden. In dieser Phase, in der Eintracht zu zehnt auf dem Platz stand, kam es zum Elfmeter und den Bayer 04-Ausgleich zum 1:1.

Vrancic wurde schließlich durch Kevin Kratz ersetzt.

Ticket-Infos zum Auswärtsspiel bei Hertha BSC

Am Samstag, dem 26. April 2014 muss Eintracht Braunschweig um 15.30 Uhr bei Hertha BSC im Olympiastadion antreten. Tickets für diese Partie sind ab Dienstag, dem 1. April 2014 um 10 Uhr im Stadion-Fanshop, im Auswärtskarten Online-Ticketshop und im City-Fanshop im Schlosscarree erhältlich. Die angebotenen Kontingente sind in den einzelnen Vorverkaufsstellen begrenzt.

Folgende Kategorien sind verfügbar:

  • Sitzplatz (Unterrang, Blöcke G1 bis G5 sowie H1/H2): 16 Euro

  • Sitzplatz (Unterrang, Block E4): 52 Euro

  • Stehplatz ermäßigt (Unterrang, Block G5): 13 Euro


Pro Person können maximal vier Tickets erworben werden.

Der Vorverkauf endet am Dienstag, dem 22. April 2014.

Informationen zu Fanbussen und/oder einem Entlastungszug werden zeitnah auf www.eintracht.com veröffentlicht.

Für die Begegnung gegen Hertha BSC steht der Auswärtskarten Online-Ticketshop aufgrund der Einstufung als Spiel mit erhöhtem Sicherheitsaufwand ausschließlich für registrierte Bestandskunden zur Verfügung, die in den beiden vergangenen Spielzeiten, bzw. bis zum Leverkusen-Spiel bereits Karten für eine Partie über den (Auswärtskarten) Online-Ticketshop gekauft haben.


zur Startseite