Sie sind hier: Region >

Warm Up für die Deutsche Meisterschaft auf dem Löwenring



Braunschweig

Warm Up für die Deutsche Meisterschaft auf dem Löwenring

von Frank Vollmer


Beim Warm up für die Deutsche Meisterschaft und dem SK-Lauf  für die Großmodelle im Maßstab 1:5 kommen die Freunde der kleinen Flitzer ganz auf ihre Kosten. Foto: MSC-Polizei-Bs
Beim Warm up für die Deutsche Meisterschaft und dem SK-Lauf für die Großmodelle im Maßstab 1:5 kommen die Freunde der kleinen Flitzer ganz auf ihre Kosten. Foto: MSC-Polizei-Bs Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:




Braunschweig. An diesem Wochenende heulen die Motoren wieder auf dem MSC-Löwenring des Motorsportclub der Polizei Braunschweig. Beim Warm up für die Deutsche Meisterschaft und dem SK-Lauf für die Großmodelle im Maßstab 1:5 kommen die Freunde der kleinen Flitzer ganz auf ihre Kosten.

Das Rennen bietet den Fahrern, die nicht aus dem Sportkreis Nord stammen die Möglichkeit, die Strecke ein wenig besser kennenzulernen. Für die bevorstehende Deutsche Meisterschaft vom 17. bis 21. August 2016 auf der Strecke ist es eine hervorragende Trainingsgelegenheit. Aus diesem Grund rechnet der MSC auch mit einem gut besuchten Starterfeld, das sicherlich auch mit dem ein oder anderen Topfahrer aus Deutschland aufwarten kann. So hat der 17fache Deutsche Meister, sechsmalige Europameister und Weltmeister 2013, Markus Feldmann, seine Teilnahme bereits zugesagt. Bei hoffentlich schönem Wetter können sowohl Fahrer als auch Zuschauer die spannenden Rennen genießen. Um die Pausen zu überbrücken wird für Getränke und Essen wieder bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. Infos zum Ablauf gibt es unter www.loewenring.de.


zur Startseite