Wolfenbüttel

Wasserball-B-Jugend schlägt Laatzen



Artikel teilen per:

07.12.2013


Wolfenbüttel. In ihrem letzten Auswärtsspiel trat die Wasserball-B-Jugend des Wolfenbütteler Schwimmvereins gegen die SpVg Laatzen an.

Im ersten Spielabschnitt fanden die Schützlinge von Trainer Peter Waldmann nur schwer in das Spiel. Der Coach fand deutliche Worte in der Viertelpause. Danach sorgte eine deutliche Leistungssteigerung für einen am Ende nie gefährdeten Sieg mit 19:4. Den Gastgebern gelang dank einer starken Abwehrleistung in drei Vierteln nur noch ein Treffer. Erfolgreichster Werfer in den Reihen der WSVer war Norbert Nagy mit neun Treffern. Nach dem Spiel erfolgte als Belohnung die Einladung zu einer bekannten amerikanischen Restaurantkette.

WSV-B-Jugend: Ecklebe, Waldmann, Wilkens (7), Stenzel, Straube (2), Schreinecke, Wacht (1), Nagy (9).


zur Startseite