Sie sind hier: Region >

Braunschweig Wechsel im DRK-Vorstand: Nicole Kumpis-Giersig folgt auf Carola Mette



Braunschweig

Wechsel im DRK-Vorstand: Nicole Kumpis-Giersig folgt auf Carola Mette

Beim Rotkreuz-Kreisverband Braunschweig-Salzgitter steht ein Wechsel im hauptamtlichen Vorstand an. Nach 39 Jahren beim DRK geht Carola Mette in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin wird Nicole Kumpis-Giersig.

Nicole Kumpis-Giersig (rechts) löst zum 1. Mai 2021 Carola Mette (links) im Vorstand des Rotkreuz-Kreisverbands Braunschweig-Salzgitter ab. Carola Mette geht zum 30. April in den Ruhestand.
Nicole Kumpis-Giersig (rechts) löst zum 1. Mai 2021 Carola Mette (links) im Vorstand des Rotkreuz-Kreisverbands Braunschweig-Salzgitter ab. Carola Mette geht zum 30. April in den Ruhestand. Foto: DRK BS-SZ/Karsten Mentasti

Artikel teilen per:

Braunschweig. Nach 39 Jahren beim Kreisverband Braunschweig-Salzgitter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) geht Vorstand Carola Mette zum 30. April 2021 in den verdienten Ruhestand. Die 65-Jährige ist bis Ende April auch Geschäftsführerin der DRK-Tochtergesellschaft Braunschweig-Salzgitter Pflege & Betreuung gGmbH.



Nachfolgerin im Vorstand wird zum 1. Mai 2021 Nicole Kumpis-Giersig. Die 47-Jährige Diplom-Sozialpädagogin ist seit 2018 Geschäftsführender Vorstand und gleichzeitig Vorsitzende der Eintracht-Braunschweig-Stiftung. Sie beendet diese Tätigkeiten zum 30. April. Zuvor war die geborene Braunschweigerin drei Jahre lang Geschäftsführerin des Vereins Refugium Flüchtlingshilfe Braunschweig.
Neben ihrer Tätigkeit als Vorstand des DRK-Kreisverbands Braunschweig-Salzgitter wird sie auch die Geschäftsführung der Rotkreuz-Tochter DRK BS-SZ Sprungbrett gGmbH übernehmen.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe mit einem vielseitigen Verantwortungsbereich“, sagte Nicole Kumpis-Giersig. „Ich bin in der Stadt tief verwurzelt und durch meine bisherigen Tätigkeiten auch in den sozialen Bereichen gut vernetzt. Das wird mir bei meiner neuen beruflichen Herausforderung helfen“, ergänzte die Mutter eines erwachsenen Sohnes. Carola Mette, die seit 1982 beim DRK-Kreisverband tätig ist, erklärte: „Ich freue mich, dass das Rote Kreuz in Braunschweig und Salzgitter eine so kompetente und sympathische Nachfolgerin gefunden hat – und auch sehr, dass mit Nicole Kumpis-Giersig erneut eine Frau in den Vorstand einzieht. Vorstandsvorsitzender ist beim DRK-Kreisverband Christian Blümel, der künftig von Carola Mette kommissarisch die Geschäftsführung der DRK-Braunschweig-Salzgitter Pflege & Betreuung gGmbH übernehmen wird.


zur Startseite