Sie sind hier: Region >

Wechselblick-Festival im LOT-Theater



Braunschweig

Wechselblick-Festival im LOT-Theater


Das LOT-Theater präsentiert das Festival Wechselblick. Foto: LOT
Das LOT-Theater präsentiert das Festival Wechselblick. Foto: LOT Foto: LOT

Artikel teilen per:




Braunschweig. Auch in 2016 findet das Festival Wechselblick wieder statt – diesmal als inklusive Spiel- und Themenreihe.

Zwischen dem 26. August und dem 24.Septmeber sind im LOT-Theater, in der DRK-Kaufbar und in der Fußgängerzone Theateraufführungen, Aktionen, Diskussionen, Präsentationen, Ausstellungen, Lesungen und Filmvorführungen zu sehen. Schwerpunktthema diesmal sind Sinneswahrnehmungen und Sinnesbeeinträchtigungen mit dem Fokus auf das Hören und das Sehen. Als wesentlicher Bestandteil des Festivals präsentiert das Theater Endlich sein neues Stück Kopf im Bild. Nach ausführlicher Recherche durch die Sinne und die eigenen Biographien und Ansichten haben die SchauspielerInnen des Theater Endlich die Ergebnisse in große und berührende Bilder gemalt.


Die Premiere findet am 26. August 2016 um 20 Uhr statt. Der Abend wird durch eine Vernissage eröffnet. Vom 26.08. - 31.10. werden im Foyer des LOT-Theaters Werke aus der Villa Luise in Neuerkerode ausgestellt. Die dort geschaffenen und ausgestellten Skulpturen, Bilder und Objekte sind direkt, pur und ausdrucksstark. Sie werden der Stilrichtung „Art Brut“ oder auch „Outsider-Art“ zugeordnet. Einige der KünstlerInnen sind auch als SchauspielerInnen beim Theater Endlich aktiv. So kommt es immer mal wieder zu genreübergreifenden Zusammenarbeiten. Beginn ist um 19 Uhr.

Alle weiteren Vorstellungstermine vom Theater Endlich:

26. (Premiere) und 27. August 20 Uhr, 28.08.16 um 17 Uhr, 31.08.16 um 10 Uhr, 1.,2., 3., 8. und 9. Septmeber um 20 Uhr. So wie am 7. September  10 Uhr.


zur Startseite