whatshotTopStory

Wegen Feiertag: Müllabfuhr verschiebt sich


Aufgrund des Feiertags verschiebt sich die Müllabfuhr. Symbolfoto: Anke Donner
Aufgrund des Feiertags verschiebt sich die Müllabfuhr. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

27.10.2017

Braunschweig. Aufgrund des bevorstehenden Feiertages in der kommenden Woche verschiebt sich die Leerung der Abfallbehälter im Stadtgebiet. Dies betrifft sowohl die Abholtermine für die grauen Restabfallbehälter und die grünen Biotonnen als auch die der Wertstofftonnen und blauen Papiertonnen.



Wegen des Reformationstages am 31. Oktober erfolgt die Leerung der Abfallbehälter dort, wo sie regulär am Dienstag, 31. Oktober erfolgen würde, einen Tag später, also am Mittwoch, 1. November 2017. Die weiteren Abholtermine verschieben sich entsprechend.

Die Müllabfuhr ändert sich folgendermaßen:

Dienstag, 31.10.17 verschoben auf Mittwoch, 1.11.17

Mittwoch, 1.11.17 verschoben auf Donnerstag, 2.11.17

Donnerstag, 2.11.17 verschoben auf Freitag, 3.11.17



Freitag, 3.11.17 verschoben auf Samstag, 4.11.17

Im Bereich der Leerung von Abfall-Großbehältern (Behältergrößen von 550 bis 1.100 Liter) kann es zu abweichenden Regelungen bezüglich der Verschiebung kommen. Auskünfte hierzu und zu weiteren Fragen rund um die Abfallentsorgung in Braunschweig erhalten Sie unter www.alba-bs.de oder unter der kostenfreien Service-Hotline 8862-0.




zur Startseite