Sie sind hier: Region >

Wegen Feiertagen: Müllabfuhrtermine verschieben sich



Braunschweig

Wegen Feiertagen: Müllabfuhrtermine verschieben sich


Die Mullabholtermine verschieben sich. Foto: ALBA Group
Die Mullabholtermine verschieben sich. Foto: ALBA Group

Artikel teilen per:

Braunschweig. Aufgrund des Feiertags zum Tag der Arbeit am 1. Mai 2018 sowie Christi Himmelfahrt am 10. Mai 2018 verschieben sich in den kommenden zwei Wochen die Termine zur Leerung der Abfallbehälter im gesamten Braunschweiger Stadtgebiet. Das teilt die ALBA Braunschweig GmbH mit.



Die Entsorgungstermine vom 1. bis 4. Mai und vom 10. bis 11. Mai 2018 werden jeweils um einen Tag nach hinten verlegt. Vom 7. bis einschließlich 9. Mai 2018 bleiben alle Abfuhrtermine unverändert bestehen. Ab dem 14. Mai 2018 gelten wieder die regulären Entsorgungstermine.

Im Detail:
[image=5e177242785549ede64df5be]Von den Änderungen der Abfuhrtage sind die Restmüll- und Papiertonne genauso betroffen wie die Bioabfall- und Wertstofftonne. Im Bereich der Leerung von Abfall- Großbehältern (Behältergrößen von 550 bis 1.100 Liter) kann es zu abweichenden Regelungen bezüglich der Verschiebung kommen.

Einen Überblick über alle Entsorgungs- und Ersatztermine finden Sie auch unter https://alba-bs.de/service/abfuhrtermine.html. Weitere Auskünfte rund um die Abfallentsorgung in Braunschweig erhalten Sie unter www.alba-bs.de oder unter der kostenfreien Service-Hotline 8862-0.


zur Startseite