Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Termine für Abfallentsorgung verschieben sich



Braunschweig

Wegen Feiertagen: Termine für Abfallentsorgung verschieben sich

Im Bereich der Leerung von Abfall-Großbehältern (Behältergrößen von 550 bis 1.100 Liter) könne es zu abweichenden Regelungen bezüglich der Verschiebung kommen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. Aufgrund der bevorstehenden Osterfeiertage verschieben sich die Termine zur Leerung der Abfallbehälter. Die Leerung in der 13. Kalenderwoche findet jeweils einen Tag früher, die in der 14. Kalenderwoche jeweils einen Tag später statt. Ausnahme ist der 29. März: Hier erfolgt die Entsorgung bereits zwei Tage früher, also am Samstag, 27. März. Ab dem 12. April gelten wieder die regulären Entsorgungstermine. Dies teilt ALBA Braunschweig in einer Pressemitteilung mit.



Im Bereich der Leerung von Abfall-Großbehältern (Behältergrößen von 550 bis 1.100 Liter) könne es zu abweichenden Regelungen bezüglich der Verschiebung kommen.

Einen Überblick über alle Entsorgungs- und Ersatztermine seien auch unter https://alba-bs.de/service/abfuhrtermine.html zu finden. Weitere Auskünfte rund um die Abfallentsorgung in Braunschweig gebe es ebenfalls unter www.alba-bs.de oder unter der Service-Hotline 8862-0.


zur Startseite