Sie sind hier: Region >

Weihnachten ausgenutzt: Einbrecher stehlen Geld und Schmuck



Wolfenbüttel

Weihnachten ausgenutzt: Einbrecher stehlen Geld und Schmuck

In Werlaburgdorf kam es zu einem Einbruch, bei dem Geld und Schmuck entwendet wurden. Nun ermittelt die Polizei.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Werlaburgdorf. Wie die Polizei berichtet, kam es zwischen dem vergangenen Donnerstag und dem gestrigen ersten Weihnachtsfeiertag zu einem Einbruch in Werlaburgdorf. Nun sucht die Polizei nach den Tätern.



Die bislang unbekannten Täter hätten die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienwohnhauses in Werlaburgdorf genutzt, um den Einbruch durchzuführen. Demnach seien sie in der Zeit vom vergangenen Donnerstag, gegen 16:00 Uhr, bis zum gestrigen ersten Weihnachtsfeiertag gegen 21:15 Uhr in das Haus eingestiegen. Wohl durch ein aufgehebeltes Fenster, wie die Polizei vermutet. Im Haus hätten der oder die Täter Schränke durchsucht und Schmuck, sowie Bargeld mitgehen lassen.


zum Newsfeed