Sie sind hier: Region >

Weihnachten mit Liebe": VW-Jugend Salzgitter beschenkt bedürftige Kinder



Salzgitter

"Weihnachten mit Liebe": VW-Jugend Salzgitter beschenkt bedürftige Kinder

Mehr als 11.000 Euro wurden in diesem Jahr eingesammelt und als Geschenke an verschiedene Einrichtungen gegeben.

von Anke Donner


Derya Nas unb Lea Steinbach von der VW-Jugendvertretung übergaben die Geschenke an Andrea Meyer vom Frauenhaus Salzgitter.
Derya Nas unb Lea Steinbach von der VW-Jugendvertretung übergaben die Geschenke an Andrea Meyer vom Frauenhaus Salzgitter. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Bereits im 13. Jahr wurde bei Volkswagen Salzgitter die Aktion „Weihnachten mit Lieber“ durchgeführt. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung sammelte insgesamt 11.300 Euro. Kürzlich wurden die Geschenke an Einrichtungen wie die Tafel Salzgitter, die Lebenshilfe, das SOS Mütterzentrum und das Frauenhaus übergeben.



600 Pakete wurden nun kurz vor Weihnachten gekauft, verpackt und ausgeliefert. Mitunter sogar "Wunschgeschenke", wie Derya Nas von der Jugendvertretung erzählt. Die gingen an das Mütterzentrum in Salzgitter-Bad. Auch das Frauenhaus Salzgitter wurde wieder reiche beschenkt. Neben den bereits gelieferten Geschenken, bekommt das Frauenhaus in diesem Jahr noch einmal Geschenke im Wert von 1.000 Euro zusätzlich, weil der Betrag noch übrig ist, berichtet Derya Nas bei der Übergabe im Frauenhaus. "Wir als Jugendvertretung wollen damit erreichen, dass Kinder, die vielleicht gerade in einer schweren Situation sind, ein schönes Weihnachtsfest haben und wir ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern können", sagt sie.

Im Frauenhaus ist die Freude jedes Jahr wieder riesig, sagt Andrea Meyer, Leiterin des Frauenhauses. "Das ist immer wieder sehr schön und etwas ganz Besonderes für die Kinder hier im Haus. Es sind immer ganz, ganz tolle Geschenke dabei und wir sind sehr dankbar dafür", freut sie sich.


zum Newsfeed