whatshotTopStory

Weihnachtliches Braunschweig wird zum Instagram-Star


Das Foto zeigt die Instameet-Gruppe an ihrer zweiten Station vor dem Eiszauber auf dem Kohlmarkt. Über eine Veröffentlichung freuen wir uns sehr. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Das Foto zeigt die Instameet-Gruppe an ihrer zweiten Station vor dem Eiszauber auf dem Kohlmarkt. Über eine Veröffentlichung freuen wir uns sehr. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Artikel teilen per:

08.12.2017

Braunschweig. Glänzende Lichter in der Fußgängerzone, funkelnde Christbaumkugeln an den Weihnachtsbäumen und der Blick über den zauberhaften Braunschweiger Weihnachtsmarkt vom Rathausturm: All das sind Eindrücke, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Instameets am vergangenen Donnerstag fotografisch festgehalten haben, berichtet die Braunschweig Stadtmarketing GmbH in ihrer Pressemitteilung.


Auf Einladung der Stadtmarketing GmbH haben sich Instagram-Nutzer getroffen, um gemeinsam die Weihnachtsstadt Braunschweig zu entdecken und in Bildern festzuhalten. Instagram ist ein soziales Netzwerk und zugleich Fotoplattform und ermöglicht es, persönliche und individuelle Eindrücke mit Gleichgesinnten zu teilen.

Begeisterung der Menschen unterstützen


Maria Stenzel, Bereichsleiterin Kommunikation beim Stadtmarketing, freut sich über die rege Teilnahme am Instameet: „Für das Stadtmarketing ist es natürlich schön zu sehen, dass so viele Fotobegeisterte ihre ganz individuellen Eindrücke von Braunschweig auf Instagram teilen und unsere Stadt damit noch bekannter machen. Mit dem Instameet möchten wir die Begeisterung dieser Menschen gerne unterstützen.“

Die Fotos aus der Braunschweiger Weihnachtsstadt sind unter www.instagram.com/explore/tags/weihnachtsstadt zu sehen.


zur Startseite