Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Weihnachtsmarkt der AG Altstadt Wolfenbüttel im Schloss



Wolfenbüttel

Weihnachtsmarkt der AG Altstadt Wolfenbüttel im Schloss


Weihnachtliche Atmosphäre pur, wenn die AG Altstadt Wolfenbüttel am 30. November um 14 Uhr den dreitägigen 38. Weihnachtsmarkt in den Schlossräumen eröffnen wird. Fotos AG Altstadt Wolfenbüttel
Weihnachtliche Atmosphäre pur, wenn die AG Altstadt Wolfenbüttel am 30. November um 14 Uhr den dreitägigen 38. Weihnachtsmarkt in den Schlossräumen eröffnen wird. Fotos AG Altstadt Wolfenbüttel Foto: privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Es ist in diesem Jahr bereits der 38. Weihnachtsmarkt, den die Aktionsgemeinschaft Altstadt Wolfenbüttel e.V. am ersten Adventswochenende vom 30. November bis 2. Dezember in den Schlossräumen als Kunsthandwerker-Markt durchführen wird. Das berichtet Dieter Kertscher.



Der Wolfenbütteler Posaunenchor unter der Leitung von Kantor H.-H. Haase und der Vorsitzende der hiesigen Aktionsgemeinschaft Altstadt werden die Veranstaltung am Freitag um 14 Uhr festlich eröffnen. Der Markt wird bis Sonntag, 17:30 Uhr geöffnet sein.

Im Renaissancesaal, im Theatersaal, in allen Foyer-Räumen und im Schlosshof werden bekannte und neue Aussteller ihre handwerklichen Produkte präsentieren. Am Samstag ist um 11:30 Uhr der Chor der Kreismusikschule Wolfenbüttel unter der Leitung von Kuno Galter zu hören. Das „Arche-Kaffee“ des Freundeskreises Arche e.V. wird auch in diesem Jahr wieder mit selbstgebackenen Kuchen für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.


Waltraut Dahlmeyer sowie Helga und Manfred Frohse haben als bewährte Organisatoren das ganze Jahr über die Fäden gezogen. damit alles am Ende wieder klappt. „Es kann los gehen“, so Ansage der drei. „Jedermann ist herzlich zu einem Besuch eingeladen. Der Eintritt ist frei“.

Ein organisatorischer Hinweis: Am Sonntag wird der Markt erst um 11 Uhr geöffnet, nicht wie in den meisten Ankündigungen geschrieben um 10:30 Uhr.

Von Textil bis Glas und Holz – 13 neue Austeller


Was wird aus der Kunsthandwerker-Palette geboten? Glas, Textil, Perlen, Holz, Körbe, Buchbindearbeiten, Papier, Puppen und Bären, Blumen und Trockengestecke. Und als zu Weihnachten gehörig etwas zu naschen. 13 neue Aussteller sind diesmal dabei, das entspricht einem Viertel aller Aussteller. Diese kommen aus dem gesamten Bundesgebiet.

[image=5e177518785549ede64e1bf5]


zur Startseite