Wolfenbüttel

Wellness leicht gemacht in Schöppenstedt


Teilnehmer hinter einem Arbeitstisch. Foto: Bernd-Uwe Meyer
Teilnehmer hinter einem Arbeitstisch. Foto: Bernd-Uwe Meyer Foto: Bernd-Uwe Meyer

Artikel teilen per:

29.07.2016




Schöppenstedt. „Mir gefällt alles“, informierte Justin (13) in der Grundschule. Hier fand die gelungene Ferienpassaktion der Samtgemeinde Asse „Wellness leicht gemacht“ statt, die allen Kindern deutlich erkennbar große Freude machte, heißt es in einem Bericht von Bernd-Uwe Meyer.

„Wir haben mehrere Stationen“, merkte Annette Gerlach an. Unterstützt wurde die erfahrene und langjährige Sozialpädagogin von Beate Dettmann, Tamara und Sabrina Dettmann, Laura Himbert, Jodie Jungesblut und Beate Weinert. Alle sind engagiert dabei gewesen. Die begeisterten Jungen und Mädchen erlebten eine „Traumreise mit einer Waschstraße“, lernten Ballmassagen kennen, lackierten sich ihre Fußnägel und stellten Duschmousse selbst her. „Die Herstellung von Peeling gefällt uns besonders gut“, betonten die Geschwister Lisa (12) und Mia (9) aus Groß Denkte. Luke (8) aus Vahlberg fand das Fußsprudelbad toll.


zur Startseite