Sie sind hier: Region >

Wetterschutzjacken für die Jugendfeuerwehr



Wolfenbüttel

Wetterschutzjacken für die Jugendfeuerwehr


20 neue Wetterschutzjacken wurden angeschafft. Foto: Privat
20 neue Wetterschutzjacken wurden angeschafft. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Cremlingen. Der Förderverein der Jugendfeuerwehren in der Gemeinde Cremlingen unterstützt seit vielen Jahren die Arbeit der acht Jugendfeuerwehren. Ein wichtiges Projekt des Fördervereins ist es dabei unter anderem, allen Kindern- und Jugendlichen eine Wetterschutzjacke zur Verfügung zu stellen. Nun wurden 20 neue Wetterschutzjacken gekauft.

Im Jahr 2011 wurden die ersten Jacken angeschafft, berichtet Tobias Breske, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Cremlingen. Dabei sollte es allerdings nicht bleiben. Die Mitgliederzahlen im Bereich der Jugendfeuerwehren in der Gemeinde Cremlingen ist seit einigen Jahren nämlich stetig gewachsen. "Mittlerweile engagieren sich rund 120 Kinder und Jugendliche in den acht Jugendfeuerwehren in der Gemeinde", so Breske. Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins sei deshalb beschlossen worden, noch einmal 20 zusätzliche Wetterschutzjacken anzuschaffen und den Jugendfeuerwehren zur Verfügung zu stellen.

Im Förderverein engagieren sich zur Zeit rund 40 Mitglieder aus allen Teilen der Gemeinde Cremlingen. Wer ebenfalls die Arbeit der Jugendfeuerwehr unterstützen möchte, kann sich gerne an eine der Ortsfeuerwehren wenden, um weitere Informationen zu erhalten. Auch der Vorsitzende des Fördervereins Manfred Garske informiert gern persönlich über die Arbeit des Vereins. Erreichbar ist er über die Telefonnummer 05306 / 2002 oder unter folgender Mail garske.manfred@t-online.de.


zur Startseite