Sie sind hier: Region >

Wilhelm-Gymnasium und Gaußschule musizieren in St. Magni



Braunschweig

Wilhelm-Gymnasium und Gaußschule musizieren in St. Magni


Der Leistungskurs Musik der Gaußschule spielt Raritäten der Musikgeschichte. Fotos: Bürgerstiftung Braunschweig
Der Leistungskurs Musik der Gaußschule spielt Raritäten der Musikgeschichte. Fotos: Bürgerstiftung Braunschweig

Artikel teilen per:

Braunschweig. Bevor am 10. Mai auf dem Magnikirchplatz wieder die Bürgersingen-Saison startet verkürzen noch zwei Mal Schulensembles musikalisch die Wartezeit. Mittwoch, 5. April 2017, präsentiert sich WG Cantorum. Am 26. April spielt der Leistungskurs Musik der Gaußschule.



WG Cantorum sind die Chorklassen des Wilhelm-Gymnasiums aus Braunschweig, in denen inzwischen rund 120 Schülerinnen und Schüler singen. Jeweils in Jahrgang 5, 6 und 7 gibt es eine Chorklasse, die in der Woche vier Stunden Musikunterricht hat. In zwei der vier Stunden kommen die Jahrgänge zu einer gemeinsamen Chorprobe im Unterstufenchor (Jahrgang 5 und 6) und im Mittelstufenchor (Jahrgang 7 und ehemalige Chorklassenschüler) zusammen. Unter der Leitung von Sabine Holzfuß präsentieren die jungen Sängerinnen und Sänger ein buntes Chorrepertoire.

Am 26. April präsentiert sich um 17 Uhr der Musik Leistungskurs der Gaußschule mit einem besonderen Programm. Dieses wird in dieser Form nur ein einziges Mal öffentlich aufgeführt wird: Die Schülerinnen und Schüler interpretieren ausgewählte Musikstücke auf ihrem Instrument – von Bach bis Berio, von Beethoven bis Brahms! Musikgeschichte wird durchschritten mit Werken für Klavier, Violine, Gesang, Klarinette und Posaune.



WG-Cantorum: Die Chorklassen des Wilhelm-Gymnasiums Foto: Bürgerstiftung Braunschweig


Bürgerstiftung und St. Magni laden ein


Alle Konzerte gehören zur Reihe „laut & leise” und sind kostenlos. Die Schüler freuen sich allerdings über eine Spende zugunsten des jeweiligen Ensembles.

Laut & leise ist eine Kooperation der Bürgerstiftung Braunschweig und der St. Magni – Gemeinde. Es wird unterstützt von der Stiftung Sparda-Bank Hannover, Magni & Friends und der Rudolf Hartung Stiftung. Nach Beendigung der Bürgersingen-Saison am 13. September finden ab Oktober weitere Konzerte statt.


zur Startseite