Sie sind hier: Region >

Winterunfälle: Gesamtschaden beläuft sich auf 6000 Euro



Goslar

Winterunfälle: Gesamtschaden beläuft sich auf 6000 Euro

von Frederick Becker


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Die Polizei hatte von Samstag auf den heutigen Sonntag eine relativ ruhige Nacht. Es gab nur leichte Unfälle, bei denen keine Personen zu Schaden. kamen.



"Im Berichtszeitraum kam es aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse im Stadtgebiet von Goslar zu vier Bagatellunfällen ohne Personenschaden", heißt es im morgendlichen Bericht.

Der Gesamtschaden dieser Unfälle dürfte bei geschätzten 6000 Euro liegen.


zur Startseite