Abnahme der Jugendflamme der Stufe 2


Die neuen Träger der Jugendflamme 2. Foto: Jugendfeuerwehr
Die neuen Träger der Jugendflamme 2. Foto: Jugendfeuerwehr

Groß Denkte. Jüngst wurde in und um das Feuerwehrhaus in Groß Denkte, die Abnahme der Jugendflamme Stufe 2, im Abschnitt Asse durchgeführt. Die elf Teilnehmer mussten ihre Fertigkeiten in den Bereichen Feuerwehrwissen, Technik in der Feuerwehr und im Sport beweisen sowie eine gemeinsam erarbeitete Präsentation vortragen.


Dazu mussten Gerätschaften auf einem Feuerwehrfahrzeug gefunden und erklärt werden, die Absicherung einer Einsatzstelle vorgenommen werden, das Überwinden eines Hindernisses war auch erforderlich. Außerdem war das Kuppeln zweier Druckschläuche unter zur Hilfenahme zweier Kupplungsschlüssel, sowie das Setzen eines Standrohres gefordert.
Am Nachmittag bekamen alle elf Bewerber aus den Jugendfeuerwehren Kissenbrück, Groß Denkte und Semmenstedt die Jugendflamme der Stufe 2 verliehen.

Zu den Gästen gehörten der Kreisjugendfeuerwehrwart Torsten Horney und seine Stellvertreter Andreas Franke/Abschnitt Ost und Frank Myler/Abschnitt West, Gemeindebrandmeister Hans- Friedrich Thiemann und die Ortsbrandmeister der Jugendfeuerwehren. Ein herzliches Dankeschön geht an die Freiwillige Feuerwehr Groß Denkte für die Ausrichtung der Veranstaltung und an die aktiven Kameraden, die den Jugendlichen als Wertungsrichter zur Seite standen.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Feuerwehr Feuerwehr Wolfenbüttel