Ampelausfall durch Strom-Blackout: 11-Jährige bei Unfall verletzt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Wolfenbüttel. Eine Elfjährige ist gestern Opfer des Stromausfalls in der Wolfenbütteler Innenstadt geworden. Wie die Polizei heute berichtet, wurde das Mädchen beim Überqueren der Leipziger Straße an der Kreuzung Leipziger Allee/Doktorkamp gegen 14.15 Uhr von einem Auto leicht erfasst. Die Ampel war aufgrund des Stromausfalls nicht in Betrieb.


Der 71-jährige Autofahrer war an der Kreuzung aus Richtung Wendessen in Richtung Innenstadt unterwegs, als das Mädchen die Straße in Richtung Doktorkamp
überqueren wollte. Durch den Unfall ins die Elfjährige auf die Fahrbahn gestürzt und verletzte sich dabei leicht. Sie wurde noch am Unfallort in die Obhut von Angehörigen übergeben.


mehr News aus Wolfenbüttel