Asse-2-Begleitgruppe tagt am 12.Mai öffentlich


Am 12. Mai tagt die Asse-2-Begleitgruppe. Foto: Anke Donner
Am 12. Mai tagt die Asse-2-Begleitgruppe. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Wolfenbüttel. Die Asse-2-Begleitgruppe kommt am Freitag, 12. Mai, ab 14 Uhr in den Räumen des Technischen Weiterbildungszentrums Am Exer 9 in Wolfenbüttel zu ihrer öffentlichen Sitzung zusammen. Es ist die 50. Sitzung des Gremiums. Interessierte Bürger sind herzlich willkommen.


Auf der Tagesordnung stehen Berichte aus dem Niedersächsischen Umweltministerium (NMU), dem Landesamt für Bergbau und Energie (LBEG) und aus der Arbeitsgruppe Optionenvergleich (AGO). Weiterhin sind Sachstandsberichte aus der neu gegründeten Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) und dem Bundesamt für Kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) vorgesehen. Beide Institutionen stellen zunächst die neue Behördenstruktur vor, bevor es im Anschluss um Sachfragen geht. Themen sind dabei unter anderem: Umgebungsüberwachung, Standortsuche Zwischenlager, Rückholungsplanung und Schacht 5.

Am Ende der Sitzung haben Zuhörerinnen und Zuhörer die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Die Sitzung dauert bis voraussichtlich 17 Uhr.


zum Newsfeed