Atom-Mahnwache vor Bankhaus Seeliger




Wolfenbüttel. Kommenden Montag, den 5. August, findet die 39. Mahnwache zu Asse II, Atommüll und Energiepolitik vorm Bankhaus Seeliger, Lange Herzogstraße, statt. Sie beginnt um 18 Uhr und dauert etwa 45 Minuten.

U. a. stehen folgende aktuelle Themen an:

- Wie weit ist die konkrete Rückholungsplanung?

- Verfolgt das BfS mit der geplanten Verfüllung der 750-Meter-Sohle, auf der die Einlagerungskammern liegen, das alte Flutungskonzept?

- Ist die Schachtanlage Asse II rechtlich als Endlager einzustufen?

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind wie immer herzlich eingeladen, Stellung zu beziehen und Fragen zu stellen. Veranstalter sind die Bürgerinitiativen BürgerAktion Sichere Asse (BASA) und Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe (WAAG).


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel