whatshotTopStory

Bäume müssen für Fluchtweg weichen

von Robert Braumann


Foto: Braumann

Artikel teilen per:

20.02.2017

Braunschweig. Auf dem Gelände der Grundschule Hohestieg werden in der Woche ab Montag, 20. Februar, in Abstimmung mit dem Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz, zwei Bäume gefällt.


Es stehen dort Brandschutzmaßnahmen und die Errichtung einer Fluchtwegtreppe zur Herstellung des zweiten Rettungsweges an. Ersatzpflanzungen können aufgrund der räumlichen Situation auf dem Gelände der Grundschule Hohestieg nicht vorgenommen werden.


zur Startseite