Dunja Kreiser zu Gast beim Verein Jahreszeiten e.V.


Dunja Kreiser zu Gast beim Verein Jahreszeiten e.V. in Wolfenbüttel. Foto: Verein Jahreszeiten e.V.
Dunja Kreiser zu Gast beim Verein Jahreszeiten e.V. in Wolfenbüttel. Foto: Verein Jahreszeiten e.V.

Wolfenbüttel. Am Dienstag, dem 2. April besuchte Dunja Kreiser, Landtagsabgeordnete der SPD den Verein Jahreszeiten. Sie wurde in der seniorengerechten Wohnung eines Mitgliedes im Altstadtquartier begrüßt, so der Verein in einer Pressemitteilung.


In lockerer Runde habe sich schnell ein lebhaftes Gespräch über den nachhaltigen Sinn und Zweck eines Wohnprojektes entwickelt, das unzweifelhaft eine Wohnform der Zukunft darstellt. Die Teilhabe mehrerer Generationen an bezahlbarem Wohnraum habe ein politisches Ziel sein sollen. Dunja Kreiser habe sich über den Werdegang und die bisherigen Aktivitäten der Gruppe, über andere schon bestehende Projekt und Umsetzungsmöglichkeiten informiert. Intensiver wäre über die vielen Leerstände in der Innenstadt von Wolfenbüttel gesprochen worden, die für gemeinsames Wohnen nach einer Sanierung geeignet wären. Das wäre für das Gesamtbild der Lessingstadt nur positiv, so der Verein.

Außerdem wären Wege diskutiert worden, wie auf den verschiedenen politischen Ebenen Stadt, Landkreis, Land und Bund intensiver für die Unterstützung dieser Idee geworben werden könne und welche Förderungsmöglichkeiten in Betracht kommen würden. Dunja Kreiser habe aus ihrer Erfahrung als Landtagsabgeordnete und Gemeindebürgermeisterin von Evessen, Hachum und Gilzum wertvolle Hinweise und Anregungen gegeben und hätte ein nächstes, weiterführendes Treffen zugesagt. Der Verein Jahreszeiten e.V. suche weiterhin einen Investor, der sich für diese Idee begeistere und auch die Vorteile einer festen und soliden Mieterschaft erkenne.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


SPD Innenstadt Innenstadt Wolfenbüttel