Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Fümmelse soll einen Supermarkt bekommen



Fümmelse soll einen Supermarkt bekommen

Der Standort wird jedoch bereits jetzt schon kritisiert.

von Werner Heise


Hier am Thieder Weg in Fümmelse will sich ein neuer Supermarkt ansiedeln.
Hier am Thieder Weg in Fümmelse will sich ein neuer Supermarkt ansiedeln. Foto: Werner Heise

Fümmelse. Im Wolfenbütteler Ortsteil Fümmelse will sich ein neuer Supermarkt ansiedeln. Das geht aus einer Verwaltungsvorlage der Stadt Wolfenbüttel hervor. Der namentlich nicht näher genannte Lebensmittelmarkt soll eine Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern erhalten und die Nahversorgungsinfrastruktur in Fümmelse nachhaltig sichern.



Lesen Sie auch: Nun doch: real schließt Standort in Wolfenbüttel


Entstehen soll der Neubau direkt an der Landstraße zwischen Wolfenbüttel und Salzgitter, wobei die Zufahrt zu den Parkplätzen in den Planzeichnungen über den Thieder Weg vorgesehen ist. Zur Abschirmung gegenüber den angrenzenden Wohnhäusern soll ein Licht-, Lärm und Sichtschutz errichtet werden.



Planskizze für einen neuen Supermarkt in Fümmelse.
Planskizze für einen neuen Supermarkt in Fümmelse. Foto: Stadt Wolfenbüttel


Alternativstandort wäre klimafreundlicher



Der Standort wird mit Blick auf den Klimaschutz vonseiten der Stadt Wolfenbüttel bemängelt. Die Lage des Supermarktes näher zum Fümmelser Ortskern, beispielsweise weiter südlich auf der Ackerfläche nördlich der Grünanlage am Nordring, wäre aus ihrer Sicht eine bessere städtebauliche integrierte Standort-Alternative. Diese wäre aufgrund der näheren fußläufigen Erreichbarkeit klimafreundlicher. Das lehne das Supermarkt-Unternehmen jedoch aus wirtschaftlichen Gründen ab.

Jetzt müssen sich der Ortsrat Fümmelse sowie der Stadtrat mit dem Aufstellungsbeschluss eines Bebauungsplanes beschäftigen. Sollte hier positiv beschieden werden, so werden im nächsten Schritt die Öffentlichkeit sowie Behörden und sonstige Träger öffentlicher Belange zum Vorhaben angehört.

real Markt Wolfenbüttel schließt


Während in Fümmelse ein neuer Lebensmittelmarkt geplant wird, steht die Schließung des real Marktes in Wolfenbüttel bevor. Eigentlich war längst die Entscheidung zur Weiterführung des Marktes getroffen worden, doch dann kam die Kehrtwende. Der Markt schließt Ende Juni. Trotz intensiver und konstruktiver Gespräche mit dem aktuellen Eigentümer habe keine Fortsetzung des Geschäftsbetriebs des Marktes Wolfenbüttel unter der real GmbH erreicht werden können. Mehr dazu in unserem Artikel "Nun doch: real schließt Standort in Wolfenbüttel".


zum Newsfeed