Informationsveranstaltung der Stiftung Zukunftsfonds Asse


Foto: CDU Samtgemeindeverband
Foto: CDU Samtgemeindeverband

Baddeckenstedt. Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Stiftung Zunkunftsfonds Asse hatte der CDU Samtgemeindeverband Baddeckenstedt alle Vereine und Verbände der Samtgeminde in das Dorfgeminschaftshaus Oelber eingeladen. Das berichtet die CDU in einer Pressemitteilung.


Der Vorsitzende Norbert Löhr konnte neben den zahlreichen Vereinsvertretern und dem Samtgemeindebürgermeister
Klaus Kubitschke die Referenten des Abends, den stellvertretenden Stiftungsratvorsitzenden Uwe Schäfer sowie den Geschäftsführer der Stiftung Sven Volkers begrüßen. Da die Förderung Stiftung Zukunftsfonds Asse das gesamte Kreisgebiet Wolfenbüttel umfasst, gehört auch die Exklave Samtgemeinde Baddeckenstedt hierzu.

„Über die möglichen Fördermaßnahmen und die Beantragung informierten die beiden Referenten in einem sehr interresanten und umfangreichen Vortrag. Man muss nur den Mut aufbringen als Verein oder Verband einen Antrag zu stellen, da die rechtlichen Vorgaben einer öffentlich-rechtlichen Stiftung zu erfüllen sind und dies mit einigen bürokratischen Aufwand verbunden ist. Es kann fast alles gefördert werden ausser Pflichtaufgaben, so das Ergebnis des Abends", berichtet die CDU.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


CDU