Bestätigte Corona-Infektionen in der Region
BS
109
GF
53
GS
51 (+5)
HE
45
PE
47
SZ
45 (+1)
WF
32 (+3)
WOB
98
Stand: 28.03.20, 14.15 Uhr - neue Zahlen in Rot. Genesungen werden offiziell nicht gezählt. Quelle: Offizielle Bestätigungen der Landkreise und Städte.



whatshotTopStory

Innenstadt-Verbindung: Spatenstich für Radweg am Teichgarten

von Werner Heise


Heinz-Dieter Licht, Bernd Mühlnickel, Valerie Dubiel, Carmen Gottsmann und Ivica Lukanic beim symbolischen Spatenstich für den Ausbau des Verbindungsweges zwischen dem Drei-Linden-Weg und dem Teichgarten. Foto: Werner Heise
Heinz-Dieter Licht, Bernd Mühlnickel, Valerie Dubiel, Carmen Gottsmann und Ivica Lukanic beim symbolischen Spatenstich für den Ausbau des Verbindungsweges zwischen dem Drei-Linden-Weg und dem Teichgarten. Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

05.04.2019

Wolfenbüttel. Am heutigen Freitagmorgen erfolgte der Spatenstich für einen neuen Fahrradweg, der künftig die Verbindung zwischen dem Teichgarten und dem Drei-Linden-Weg herstellen soll. Im Zusammenhang mit dem parallelen Neubau der Okerbrücke, erfolge so ein wichtiger Lückenschluss für die Anbindung in die Innenstadt. Die Fertigstellung ist für Ende Juni geplant.


Für Stadtbaurat Ivica Lukanic war es eine ausdrückliche Freude den symbolischen Spatenstich, von dem er sagt, dass dieser wie die Tradition des Richtfestes Glück mit sich bringt, durchzuführen. Er selbst hat das einstige Baugebiet am Teichgarten schon von Beginn an im Jahr 2007 begleitet und spricht von einer heutigen Premiumlage. Der Spatenstich erfolgte im Beisein der am Bauprojekt beteiligten städtischen Mitarbeiter Heinz-Dieter Licht, Carmen Gottsmann und Valerie Dubiel sowie dem Leiter des Geschäftsbereiches Wolfenbüttel der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Bernd Mühlnickel. Das Land fördert das 320.000 Euro Vorhaben mit einem Zuschuss von 127.000 Euro.

Weg wird beleuchtet


"In den vergangenen zehn Jahren war dieser rund 300 Meter lange Weg gerade einmal ein Trampelpfad und bei Regen kaum nutzbar", sagt Lukanic. Das soll jetzt ein Ende haben. Bis zu den Sommerferien soll der dann auch beleuchtete Weg fertiggestellt sein, sodass dieser mit Beginn des neuen Schuljahres ebenso für die Schüler zur Verfügung steht. Und auch die neue Okerbrücke am Drei-Linden-Weg plant man, wenn alles gut geht, bis dahin fertigzustellen.


Auch der Neubau der Okerbrücke am Drei-Linden-Weg soll zu den Sommerferien fertiggestellt sein und an den Radweg anschließen. Foto: Werner Heise


zur Startseite